Deutsch   English  
09.09.2018rss_feed

RBW Jungzüchtertag

RBW Jungzüchtertag in Bad Waldsee

Am Sonntag, den 09.09.2017 findet um 10.30 Uhr in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee der 13. RBW Jungzüchtertag statt. Die letztjährige Rekordteilnehmerzahl von über 90 Teilnehmern aus ganz Baden-Württemberg zeigt die Wichtigkeit und Attraktivität dieses Events. Preisrichter Thomas Unsinn, Wessobrunn ist selbst aktiver Jungzüchter und bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit Fleckvieh, Holstein und Braunvieh Kühen. Ein buntes Unterhaltungsprogramm erhöht die Anziehungskraft der Jungzüchterschau.

Es beginnen die Jüngsten ab dem Alter von vier Jahren. Hier stehen der Spaß und das Vertrautwerden mit dem Tier im Vordergrund. Grundwissen über Alter, Fütterung und Abstammung spielen bei der Richterentscheidung eine Rolle. Die von den Kindern originell gestalteten Stalltafeln sind ein besonderer Anziehungspunkt und werden ebenfalls prämiert.

Je älter die Teilnehmer umso professioneller das Auftreten. Bei den Jugendlichen treten erfolgreiche Jungzüchter, die auf zum Teil schon auf Bundesebene an der Spitze gelaufen sind, gegeneinander an. Dies verspricht spannende Duelle auf europäischem Niveau. Der Sieger erhält eine Einladung zum nächsten Modul der Young BREEDER Academy der RBW. Um den Titel Schönste Typkuh der Rasse Fleckvieh, Holstein und Braunvieh messen sich zahlreiche Töchter der RBW Vererber  Anibay, Vavigo, Exol, Eprysha,  Evra und Siwil.       

Im Jungzüchter Café und in der Gaststätte Zur Versteigerungshalle kann man sich bei so viel Action kräftig stärken. Neu in diesem Jahr ist der große Fun Bereich für die Kinder mit  Hüpfburg, Flohmarkt, Bastelangebote und ein großer Fußballplatz bieten eine willkommene Abwechslung zur Schau am letzten Ferientag in Baden-Württemberg. 


Anmeldeformular:  15 Juli 2018
Den Schaukatalog finden Sie ab 24. August 2018 unter:  www.rind-bw.de
Alle Fotos vom Brv JZ Tag 2017 unter:  rind-bw.magix.net/alle-alben/!/oa/7429037

 

Folgendes Programm ist geplant:


        7.00  bis 9.30 Uhr                   Auftrieb der Kälber, Rinder und Jungkühe  

10.30 bis ca.13.00 Uhr                  Vorführwettbewerb: Altersklasse 4-14 Jahren. Kälber und Rinder mit Prämierung der schönsten  Stalltafel.
                                                      Vorführwettbewerb: Altersklasse 14- 26 Jahren. (Rinder, Kalbinnen  und Jungkühe). 

         ab ca. 13.00 Uhr                  Typtierkonkurrenz: Zugelassen sind Jungkühe der Rassen FV, HOL und BV, vorgeführt von Jungzüchtern aus Baden-Württemberg bis zu einem Alter von 26 Jahren. Gekürt wird das beste Typtier je Rasse

  1. 14.00 Uhr                   Wahl des besten Vorführers  der letzte Altersklasse

            ca. 14.30 Uhr                    Gruppenfoto mit allen Beteiligten